Skip to main content
Welcome to the cutting edge of safety science—Learn more about our rebrand.
  • Dienstleistung

Bewertung des thermischen Durchgehens von Batteriegehäusen (BETR)

Die Norm UL 2596 „Test Method for Thermal and Mechanical Performance of Battery Enclosure Materials“ (Prüfverfahren zur Bestimmung des thermischen und mechanischen Verhaltens von Batteriegehäusematerialien) definiert die Bewertung der Materialien von Batteriegehäusen für Elektrofahrzeuge (EV).

Electric vehicle batteries

Vertrauen Sie UL Solutions bei der Entwicklung sicherer Lösungen für EV-Batterieplattformen der nächsten Generation für Automobilhersteller auf der ganzen Welt. Wir bewerten das thermische Durchgehen von Batteriegehäusen (Battery Enclosure Thermal Runaway; BETR) basierend auf dem Standard UL 2596 „Test Method for Thermal and Mechanical Performance of Battery Enclosure Materials“ (Prüfverfahren zur Bestimmung des thermischen und mechanischen Verhaltens von Batteriegehäusematerialien) und unterstützen so Materialhersteller, Zulieferer und Automobil-Erstausrüster (OEMs) bei der Materialauswahl für EV-Batteriegehäuse. Im Rahmen dieser Prüfung bewerten wir das Verhalten des Materials mittels Simulation eines thermischen Durchgehens. Lassen Sie sich von uns unterstützen:

  • Wir prüfen Materialmusterplatten anstelle einer gesamten Batteriebaugruppe und helfen Ihnen dadurch die Prüfkosten und Entwicklungszeiten zu reduzieren.
  • Für Materialhersteller testen wir verschiedene Formulierungen und Designs bereits in der Forschungs- und Entwicklungsphase, damit sie OEMs bessere Lösungen gemäß ihrer Anforderungen anbieten können.
  • Vergleichen Sie durch unsere Prüfungen das Verhalten verschiedener Materialien.

Was ist thermisches Durchgehen von Batterien?

Thermisches Durchgehen ist ein dynamischer Vorgang. Kommt es in einer EV-Batterie zu einem thermischen Durchgehen, kann dies verschiedene Reaktionen zur Folge haben, z. B. Stichflammen, die aus der Batterie austreten. In Verbindung mit diesen Flammen können auch Partikel ausgeschleudert werden, die das Schutzgehäuse der Batterie beschädigen können. Im Inneren des Gehäuses baut sich außerdem Druck durch die brennenden Gase auf. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, das Gehäuse zu testen und zu beurteilen, wie das gewählte Material auf die Kombination aus hoher Temperatur, Druck und herausgeschleuderten Partikeln reagiert.

Gute Gründe für UL Solutions

Als globales Unternehmen für Sicherheitswissenschaften und führender Anbieter von Kunststoffprüfungen können wir Ihnen dabei helfen geltende Vorschriften einzuhalten. Wir unterstützen Sie außerdem dabei das Risiko entlang der gesamten Lieferkette zu verringern, schnellen Zugang zu globalen Märkten zu erhalten und Ihre Produkte auf dem sich ständig verändernden Wettbewerbsmarkt klar abzugrenzen. Unsere langjährige Erfahrung in der Zertifizierung und die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Branche bei der Entwicklung von Standards machen uns zu einem zuverlässigen Experten auf dem Gebiet der Compliance. Geht es um die Sicherheit in der Entwicklung neuer Technologien und Produkte, verlassen sich unsere Stakeholder auf unser Wissen und unsere technische Expertise. Profitieren Sie von einer Zusammenarbeit mit UL Solutions, indem Sie die Vorteile unserer kosten- und zeitsparenden Dienstleistungen nutzen und so Ihre Markteinführungszeit verkürzen.

Norm

Laden Sie unser englischsprachiges Infoblatt herunter

Battery

Battery Enclosure Material Screening (BEMS) Offerings

551.95 KB