Skip to main content
Welcome to the cutting edge of safety science—Learn more about our rebrand.
Switch Language
  • Dienstleistung

Prüfung und Zertifizierung von Feuerlöschern

Zertifizierung nach allen wichtigen Normen für Feuerlöscher, insbesondere für Kohlendioxid-, Trockenchemikalien-, Schaum-, Halogenkohlenstoff- und Wasserfeuerlöscher.

Fire extinguisher

Die Bedeutung der Prüfung und Zertifizierung von Feuerlöschern

Auf der ganzen Welt geben die Beständigkeit und der Ruf des UL Prüfzeichens den Herstellern die Gewissheit, dass ihre Feuerlöscher, Komponenten und Mittel den höchsten Sicherheits- und Leistungsnormen entsprechen. UL-gelistete Feuerlöscher können überall vermarktet werden, basierend auf ihrer nachgewiesenen Fähigkeit, bestimmte Brandklassen zu löschen.

Wir verwenden Brandtests mit brennbaren Flüssigkeiten und Holz in großem Maßstab, um das relative Feuerlöschpotenzial jedes Produkts zu bestimmen. Brandschutzexperten untersuchen mechanische Komponenten wie Zylinder, Ventile, Messgeräte, Griffe, Düsen, Siphonrohre, Etiketten und Löschmittel, um deren Übereinstimmung mit akkreditierten Normen zu zertifizieren. Sie bewerten auch die Feuerlöschfähigkeit, den Betrieb, die Entladungsdauer, die Temperaturzyklen, die Vibrationen, den hydrostatischen Druck und die Wartung. Wir haben die Normen zwischen den USA und Kanada harmonisiert, um den Test- und Zertifizierungsprozess zu vereinfachen.

Zertifizierte Feuerlöscher und das UL-Prüfzeichen

Wir bieten die Zertifizierung nach allen wichtigen Normen für Feuerlöscher an, speziell für Feuerlöschgeräte mit Kohlendioxid, Trockenchemikalien, Schaum, Halogenkohlenstoff und Wasser. In den Vereinigten Staaten und Kanada müssen Feuerlöscher gemäß der Norm 10 der National Fire Protection Association (NFPA) für tragbare Feuerlöscher (Standard for Portable Fire Extinguishers), ausgewählt, installiert, inspiziert, gewartet und getestet werden.

Feuerlöschgeräte, die die Anforderungen der brasilianischen Normen Portaria 486 und ABNT NBR 15808 erfüllen, dürfen das in Brasilien anerkannte Konformitätszeichen, das INMETRO-Prüfzeichen, in Verbindung mit dem UL-Zeichen für Brasilien tragen.

Das UL-Prüfzeichen auf einem Feuerlöscher und den Komponenten und Löschmitteln von Feuerlöschern ist weithin anerkannt, um anzuzeigen, dass sie die Normen für Sicherheit und Leistung erfüllen.

Normgerechte Prüfung von Feuerlöschern

UL Solutions führt Prüfungen nach den aktuellen Ausgaben der folgenden Normen durch:

  • ANSI/UL 8 CAN/ULC-S554 Feuerlöscher mit wasserbasiertem Löschmittel
  • ANSI/UL 154 CAN/ULC-S503 Kohlendioxid-Feuerlöscher
  • ANSI/UL 299 CAN/ULC-S504 Trockenchemische Feuerlöscher
  • ANSI/UL 626 CAN/ULC-S507 Wasser-Feuerlöschgeräte
  • ANSI/UL 2129 CAN/ULC-S566 Halogenkohlenstoff-Feuerlöscher

Normen für den Brandversuch

  • ANSI/UL 711 CAN/ULC-S508 Bewertung und Brandprüfung von Feuerlöschern

Norm für Installation und Wartung

  • NFPA 10 Norm für die Installation und Instandhaltung von tragbaren Feuerlöschern

Warum UL Solutions für die Zertifizierung und Prüfung von Feuerlöschern

Vor mehr als 90 Jahren haben wir die Prüfnormen für Feuerlöscher entwickelt, die heute den Produktentwicklungsprozess bestimmen. Da immer neue Technologien auftauchen, können Sie mit unseren Ingenieuren zusammenarbeiten, um Design- und Leistungsprobleme zu lösen, indem Sie Produktkomponenten mit bestehenden Normen abgleichen und uns auf spezifische technologische Verbesserungen hinweisen, können Sie den Test- und Zertifizierungsprozess optimieren, die Testkosten kontrollieren und die Markteinführung beschleunigen.

Sie können auch mit unseren Ingenieuren zusammenarbeiten, um spezielle Leistungsprobleme zu lösen, die bei Produkten im Einsatz auftreten. Diese Zusammenarbeit trägt dazu bei, Produkte anzubieten, die den höchsten Industrienormen entsprechen.