Skip to main content
Switch Language
  • Dienstleistung

Elektrische Prüfverfahren für Kunststoffe

Wir bieten eine Reihe verschiedener Prüfverfahren zur Bestimmung der elektrischen Eigenschaften von Kunststoffen an.

A machine using electricity to test a piece of plastic.

Spezifischer Durchgangswiderstand

In diesem Verfahren wird der spezifische Durchgangswiderstand eines Isolierstoffes ermittelt. Die Oberflächenströme werden hierbei über eine geerdete Elektrode eliminiert. 

Prüfkörper Ø 80 mm, 2 mm dick
Prüfspannung zwischen 1 V und 1.000 V
Strommessung 10–3 A bis 10–17 A
Temperaturbereich 23°C bis 200°C

Normen für den spezifischen Durchgangswiderstand

UL 746A, ASTM D257, IEC 62631-3-1 oder vergleichbare Normen

Ergebnisse für den spezifischen Durchgangswiderstand

Durchgangswiderstand ρ (rho). Dies ist der spezifische Durchgangswiderstand eines Isoliermaterials in Form eines Würfels mit einer Kantenlänge von 1 cm.

Spezifischer Oberflächenwiderstand

Dieses Verfahren dient zur Ermittlung des spezifischen Oberflächenwiderstandes eines Prüfstoffes. In diesem Versuch werden die Volumenströme des Isolierstoffes über eine geerdete Elektrode eliminiert.

Prüfkörper i. d. R. Ø 80 mm, 2 mm dick
Prüfspannung zwischen 1 V und 1.000 V
Strommessung 10–3 A bis 10–17 A
Temperaturbereich 23 °C bis 200 °C

Normen für den spezifischen Oberflächenwiderstand

UL 746A, ASTM D257, IEC 62631-3-2 oder vergleichbare Normen

Elektrische Durchschlagsfestigkeit

Dieses Verfahren dient zur Beurteilung der elektrischen Durchschlagsfestigkeit von Isolierstoffen. In diesem Versuch wird die Spannung ermittelt, bei der eine sinusförmige Wechselspannung unter Zerstörung des Isolierstoffes zusammenbricht.

Prüfkörper i. d. R. Ø 80 mm, 2 mm dick
Max. Prüfspannung 100 kV (50 Hz)
Abschaltstrom 40 mA
Umgebungsmedium Isolieröl
Elektrodenpaare

Platte/Platte

Kugel/Kugel

Kugel/Platte

Normen für die Durchschlagsfestigkeit

IEC 60243-1, ASTM D149 VDE 0303-21, UL 746A oder vergleichbare Normen

CTI/Kriechwegbildung nach ASTM D3638

Dieses Verfahren dient zur Beurteilung des relativen Widerstandes von Isolierstoffen gegen die Kriechwegbildung.

CTI/Kriechwegbildung nach IEC 60112

Dieses Verfahren dient zur Beurteilung des relativen Widerstandes von Isolierstoffen gegen die Kriechwegbildung.

Hochspannungskriechstromfestigkeit (IPT)

Mit diesem Verfahren kann die Kriechstromanfälligkeit von Isoliermaterialien beurteilt werden, die im Freien hohen Spannungen ausgesetzt sind.

Beim Einsatz im Freien sind Isolatoren häufig hoher Feuchtigkeit ausgesetzt. Dabei kann sich die elektrische Isolationsfähigkeit so weit reduzieren, dass ein Kriechweg an der Oberfläche des Isolators entsteht. In diesem Versuch wird die Kriechstromfestigkeit ermittelt, die die Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen der Isolierstoffoberfläche kennzeichnet, und der maximal zulässige Kriechstrom bestimmt.

Prüfkörper 130 mm x 50 mm x 6 mm
Prüfspannung 1,0 KV bis 7,0 KV (50 Hz) in 250V Schritten
Prüflösung 0,15 ml/min bis 2,5 kV
0,30 ml/min bei 3,5 kV
0,60 ml/min bei 4,5 kV
Ausfallkriterium Verfahren A:
  • Der Strom übersteigt 60 mA
  • Die Probe brennt
  • Es bildet sich ein Loch
Ausfallkriterium Verfahren B:
  • Der Kriechweg erreichen die Markierung (25 mm)
  • Die Probe brennt
  • Es bildet sich ein Loch
  • Der Strom übersteigt 60 mA

Ergebnisse der Hochspannungskriechstromfestigkeitsprüfung (IPT)

Die maximale Prüfspannung, bei der fünf Probekörper jeweils mit bis zu sechs Stunden lang der Belastung standhalten, ohne dass eines der Ausfallkriterien erfüllt wird.

High voltage tracking resistance (IPT) test

High voltage tracking resistance (IPT) test result

Hochstrom-Lichtbogenentzündung (HAI)

Bei der Hochstrom-Lichtbogenzündung (HAI) wird die Anzahl der Lichtbögen ermittelt, die erforderlich sind, um ein Kunststoffmaterial zu entzünden. Dieser Test wird auf der Kunststoffoberfläche durchgeführt: Dabei werden 40 Lichtbögen pro Minute zwischen einer festen und einer beweglichen Elektrode gezündet.

Normen für die Hochstrom-Lichtbogenentzündung (HAI)

UL 746A

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen, benötigen Sie Einzelheiten? Wir sind gerne für Sie da.

Hilfe und Support

Wie können wir Ihnen helfen?