Handelsthemen 2018: Video-Interviews mit UL Experten


&nbsp

 

Nachhaltigkeit und grüne Lieferkette – diese Themen stehen mittlerweile ganz oben auf der Agenda des Einzelhandels bis 2025. Welche Herausforderungen sind hier zu bewältigen und welche Lösungsansätze gibt es? In mehreren Video-Interviews zeigen UL Experten Strategien und Maßnahmen zu den drängendsten Themen des Handels auf.

 

Jörg Gier, Strategic Account Manager bei UL Retail DACH stellt UL und dessen ganzheitlichen Lösungsansatz für den Einzelhandel kurz vor.

 

Ingo Rübenach, Vice President, Central, East & South Europe Region, erläutert die wichtigsten Herausforderungen bis 2025 und wie UL den Einzelhandel auf seinem Weg in eine digitale und nachhaltige Zukunft begleiten kann.

 

„Sind Sie bereit für Detox?“, fragt Elisa Gavazza, Global Lead Chemikalienmanagement bei UL Customer & Retail Services, in ihrem Video-Interview. Die engagierte Expertin stellt UL’s Lösungen für ein Chemikalienmanagement und grüne Dienstleistungen vor, benennt Hürden auf dem Weg zu einer chemikalienfreien Lieferkette und beschreibt realistische Wege, wie Einzelhändler ihrer Detox-Verpflichtung effizient nachkommen können.

 

Tom Bley, Senior Sales Executive bei UL EHS Sustainability, erläutert, wie sich das Lieferantenmanagement im Hinblick auf eine nachhaltige und transparente Lieferkette weiterentwickeln sollte, und stellt UL’s Softwareplattform PURE® vor.

 

Als ein Referenzkunde von UL berichtet Olaf Dechow, Senior-Projektmanager Strategie & Controlling bei der Otto-Group, wie sich das Nachhaltigkeitsverständnis innerhalb des Unternehmens im Lauf der vergangenen Jahre verändert hat. Herr Dechow zeigt auf, vor welchen Herausforderungen das Lieferantenmanagement bei der Otto Group steht, welche Maßnahmen bereits ergriffen wurden, und welchen Beitrag UL geleistet hat.

 

Daphne Guelker, Program Manager–Europa bei UL Consumer & Retail Services, informiert in ihrer Video-Botschaft über Sozialaudits und Sozialprogramme. Die Expertin gibt Tipps, wie Sozialaudits idealerweise durchgeführt werden sollten, wann Sozialaudits schief gehen und welche Vorteile ein risikobasierter Ansatz bei der Durchführung von Sozialaudits hat.

 

Hasrul Rahman, Ethics, Compliance Manager, UL referiert über das Thema Korruptionsbekämpfung in der Lieferkette. Auch wenn eine gewisse Form von Korruption in manchen Ländern „ganz normal“ sei, so positioniert sich UL ganz klar gegen jegliche Form von Korruption und hat eine strikte Anti-Korruptionspolitik.

 

Bemerkungen

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ADD COMMENT

* *