North America
Europe
Denmark
France
Germany
Sweden
Switzerland
U.K.
Latin America
Asia Pacific
Argentina
Brazil
Mexico
Australia
China
Hong Kong
India
Japan
Korea
New Zealand
Die dritte weltweite Jahresstudie von UL – diesmal noch größer und besser – stellt anhand eines breiten Spektrums produktbezogener Aspekte die Verhaltensweisen und die Prioritätssetzung von Herstellern und Verbrauchern einander gegenüber.

Weitere Informationen >
UL freut sich, New Science vorzustellen: eine einflussreiche Initiative, die aufzeigt, mit welchen wichtigen Maßnahmen wir für mehr Sicherheit in der Welt sorgen – durch fundamentale Entdeckungen, Testmethoden, Software und Normen in vier Anfangsbereichen.

Weitere Informationen >

NORMEN

Tausende von Produkten und ihre Komponenten werden jedes Jahr nach unseren strengen Vorschriften geprüft.

DASHBOARD

Mit Hilfe der Dashboard-Tools von UL können Unternehmen die sich immer weiter entwickelnden Bedürfnisse des Marktes erfüllen – damit arbeiten sie intelligenter, effizienter und schneller als je zuvor.

Weitere Informationen >

Bibliothek

Prüfzeichen

SERVICES

NORMEN

Share

Services für explosionsgefährdete Bereiche

UL ist nicht nur führend auf dem Gebiet der Prüfung von Produktsicherheit und Zertifizierung in den USA, seine Teilnahme an Prüfungen und Zertifizierungen von Geräten in explosionsgefährdeten Bereichen genießt weltweit ebenfalls hohes Ansehen. Unsere Erfahrung in der Behandlung von Sicherheitsrisiken rund um Geräte in explosionsgefährdeten Bereichen reicht zurück bis ins Jahr 1930, als die erste UL-Norm für explosionsgefährdete Bereiche herausgegeben wurde. Heute hilft unser internationales Team dabei, den weltweiten Marktzugang zu beschleunigen.


Kategorien der Services für explosionsgefährdete Bereiche

Unter jedem hier aufgelisteten Service für explosionsgefährdete Bereiche finden Sie produktspezifische Informationen und Ressourcen, wie z. B.:

  • US-amerikanische und weltweite Normen und Standards
  • Kanadische Zertifizierungsdokumente
  • Programme und Services
  • Fachschulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ähnliche Veröffentlichungen, Präsentationen und Artikel

IECEx-Akkreditierung

UL ist als anerkannte Zertifizierungsanstalt (ACB) und als & Explosionsbewertungs- & Prüflabor (ExTL) für die IEC-Normen für explosionsgefährdete Bereiche nach dem IECEx-System akkreditiert. Mit dieser Akkreditierung ist die US-amerikanische UL-Niederlassung in Northbrook, Illinois, der erste und einzige Zertifizierer in den USA, der nach dem IECEx-System akkreditiert ist. Neben dieser kürzlich erlangten Akkreditierung in den USA ist UL mit UL International Demko A/S bereits in Europa nach dem IECEx-System akkreditiert. Erfahren Sie mehr.

Sicherheitsprüfungen vor Ort

Das technische Personal von explosionsgefährdeten Bereichen führt vor Ort Sicherheitsprüfungen durch, die die Prüfung, Kontrolle und Überprüfung der Installation von Produkten beinhalten, die bereits vor Ort eingebaut wurden. Wenn das Produkt den UL-Sicherheitsanforderungen für explosionsgefährdete Bereiche entspricht, kann es vor Ort eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr.

Bestimmung von explosionsgefährdeten Bereichen

Die Bestimmung von explosionsgefährdeten Bereichen beruht auf drei Kriterien: Dem möglichen Vorhandensein einer explosionsfähigen Atmosphäre wie z. B. entflammbaren Gasen, Dämpfen oder Flüssigkeiten (Klasse 1), brennbaren Stäuben (Klasse II) oder entzündlichen Fasern & Flugstoffen (Klasse III); der Wahrscheinlichkeit, dass während des Betriebs der Ausrüstung eine explosionsfähige Atmosphäre vorhanden ist; und den Entzündungseigenschaften der vorhandenen explosionsfähigen Atmosphäre.

Ein Bereich kann auch aus anderen Gründen als gefährlich eingestuft werden, z. B. wenn elektrische Geräte in Wassernähe eingesetzt werden, wenn Personen durch bewegliche oder herabfallende Teile gefährdet sind oder wenn biologische Gefahren vorhanden sind.

Diese Klassifikation für explosionsgefährdete Bereiche findet in den Vereinigten Staaten (National Electrical Code), Kanada (Canadian Electrical Code), Europa (CENELEC EN60079-10) und weltweit Anwendung (IEC 60079-10). Die auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen zu explosionsgefährdeten Bereichen beziehen sich auf die explosionsgefährdeten Bereiche, die durch die USA, Kanada, IEC und Europa klassifiziert wurden.

Während von allen diesen Umständen Gefahren ausgehen, werden nur die Bereiche als (klassifizierte) explosionsgefährdete Bereiche angesehen, die die durch NEC, CEC, IEC 60079-10 oder CENELEC EN 60079-10 definierten Voraussetzungen erfüllen.